A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
 Y   Leistungsverzeichnis    MVZ Laborzentrum Ettlingen GmbH
Verfahren Material Referenzbereich /
Nachweisgrenze
Bemerkungen
Yersinien

Yersinien-Direktnachweis
Y. enterocolitica
Y. pseudotuberculosis
Kultur



Yersinien-Antikörper

Y. enterocolitica O3
Y. enterocolitica O9
Y. pseudotuberculosis


bohnengroße Stuhlproben 2 g,
von 3 versch. Tagen





Serum 2 ml


nicht nachweisbar






HAH: siehe Befund


Indikation:
z.B. Yersinia enterocolitica
Yersinia pseudotuberculosis
akute fieberhafte Gastroenteritis, Pseudoappendizitis
mesenteriale Lymphadenitis

Indikation:
akute fieberhafte Gastroenteritis, Pseudoappendizitis
mesenteriale Lymphadenitis
reaktive Arthritiden

zur Diagnose einer frischen Infektion Titerverlauf (2. Serum nach 10-14 Tg)

s. Magen-Darm-Infektionen
Yersinia pseudotuberculosis
Kultur
OP-Material (Lymphknoten Punktionseiter)    
Yo - AK Serum 1 ml IFT: < 1:10 = Purkinje-Zell-AAK
Indikation:
paraneoplastisches Kleinhirn-Syndrom
→ Fremdleistung
Ytterbium Urin 5 ml siehe Befund = Element
Die mit Sternchen * gekennzeichneten Verfahren sind nicht akkreditiert.
  Zurück zum Leistungsverzeichnis